Zur Startseite
© 2014 Räberstöckli - KULTUR FÜR ALLE

  CMS und Layout by SperiLogic

Sie finden uns neu auch auf Facebook

 
 

Freitag, 31. August 2018 - Lesung - Urs Mannhart

25,00 CHF
Spätestens 1/2 Std. vor Beginn an der Kasse abholen
Tickets sind hinterlegt: - an Eventkasse

Lesung des Schriftstellers und Reporters

Veranstaltungzoom

Lesung - Urs Mannhart

Freitag, 31. August 2018, 20.00 Uhr

Beizli offen ab: 19.00 Uhr

Türöffnung: 19.30 Uhr
 
Reservierte Billets
sind bis 19.30 Uhr abzuholen

 

Geboren 1975, studierte einige Semester Germanistik, Anglistik und Philosophie. Nach Jahren als freier Journalist für die Tageszeitung Der Bund sowie als Velokurier und Nachtwächter in einem Asylzentrum wurde Mannhart Schriftsteller und Reporter. Bisher erschienen die Romane Luchs, Die Anomalie des geomagnetischen Feldes südöstlich von Domodossola und Bergsteigen im Flachland – der letztgenannte, der sich auch um Reportagen dreht, wurde mit dem Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis ausgezeichnet. Urs Mannhart lebt meist in der Provinz, auf dem Velo und in der Nähe von Kühen.