Zur Startseite
© 2014 Räberstöckli - KULTUR FÜR ALLE

  CMS und Layout by SperiLogic

Sie finden uns neu auch auf Facebook

 
 

Donnerstag, 22. Juni 2017 - Soiree - Literatur als Dialog - Schweizerisches Literaturarchiv

25,00 CHF
Spätestens 1/2 Std. vor Beginn an der Kasse abholen
Derzeit nicht lieferbar

Matthias Hungerbühler (Zürich) lässt Gerhard Meiers Texte lebendig werden, kommentiert von Corinna Jäger-Trees und Margit Gigerl

Matthias Hungerbühler by Maurice Haaszoom

Matthias Hungerbühler © Maurice Haas

 
 

Soiree - Literatur als Dialog - Schweizerisches Literaturarchiv

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20.00 Uhr

Beizli offen ab: 19.00 Uhr

Türöffnung: 19.30 Uhr
 
Reservierte Billets
sind bis 19.30 Uhr abzuholen

Schweizerisches Literaturarchiv
 
 

„Amrain war das Zentrum der Welt.“ Gerhard Meiers literarischer Kosmos ist gewoben aus Reflexionen, Erinnerungen, Wahrnehmungen, Klängen, Assoziationen, Bildern - und verbindet auf diese Weise das Dorf, seinen Alltag, seine Landschaft und seine Bewohner mit der Welt. Dialog und Bewegung - das sind die existentiellen Konstellationen, in denen Erinnerungen an Lebende und Tote aufleben, Gedanken zu Literatur und Kunst erörtert werden, wo geographische und zeitliche Grenzen durchlässig werden.

Gerhard Meier, © photographer marcel osztrowskizoom

© photographer marcel osztrowski